Anuschka Roudi || Ueber mich

Individuelle Perspektive

 

Ich bin Juristin, Wirtschaftsmediatorin und Ethnologin. Meine vielseitige Ausbildung ermöglicht mir einen ganz individuellen Blick auf Rechtsstreitigkeiten und einen konstruktiven Umgang damit: Als Juristin sind mir rechtliche Auseinandersetzungen und Gerichtsprozesse wohlbekannt. Als Mediatorin weiß ich, dass in einem Streit jede Partei

immer einen plausiblen Grund für ihren jeweiligen Standpunkt hat. Um eine Einigung zu finden hilft es, die andere  Perspektive zu verstehen. Dabei unterstützt mich mein Studium der Ethnologie, denn ich habe gelernt, mich in fremde Welten hineinzudenken und ihnen offen zu begegnen.

Beruflicher Werdegang

 

Begonnen habe ich meine berufliche Laufbahn als Rechtsanwältin in einer Wirtschaftskanzlei. Anschließend wechselte ich als Justiziarin in die Rechtsabteilung der Beiersdorf AG. Hier habe ich gelernt, rechtliche Auseinandersetzungen im Sinne eines internationalen Konzerns zu führen. Seit einigen Jahren arbeite ich als freiberufliche Rechtsanwältin für eine hochspezialisierte Anwaltskanzlei und betreue zahlreiche Gerichts- und Vergleichsverfahren. Mein fachlicher Schwerpunkt lag jeweils im Bereich des Marken-, Wettbewerbs-, Design- und Urheberrechts.

Während eines Sabbaticals habe ich eine Ausbildung zur Mediatorin in Wirtschaft und Arbeitswelt absolviert und dabei  spezielle Verhandlungs- und Kommunikationstechniken erlernt.  Aus Interesse an Menschen und Kulturen der Welt habe ich außerdem Ethnologie (Kulturanthropologie) studiert und mich dabei vor allem mit Konfliktforschung, dem Internationalen Strafgerichtshof  und Gerechtigkeitsvorstellungen beschäftigt.

Berufliche Stationen im Überblick:

 

  • Studium Rechtswissenschaft – Universität Augsburg
  • Zweites Juristisches Staatsexamen - München
  • Master-of-Law (LL.M.) - University of Cape Town
  • Rechtsanwältin KPMG Treuhand & Goerdeler GmbH, Hamburg
  • Justiziarin Beiersdorf AG, Hamburg
  • Mediatorin in Wirtschaft und Arbeitswelt – Akademie von Hertel
  • Studium Ethnologie (M.A.) - Universität Hamburg
  • Rasch Rechtsanwälte, Hamburg

Anuschka Roudi,  LL.M., M.A.
Rechtsanwältin   ||   Wirtschaftsmediatorin   ||   Ethnologin

Mobil  +49  179  396 06 29
E-Mail  mail@anuschka-roudi.de

IMPRESSUM   |   Datenschutz

©  Anuschka Roudi

dem Rechtsstreit

Wege aus

Ich bin Juristin, Wirtschaftsmediatorin und Ethnologin. Meine vielseitige Ausbildung ermöglicht mir einen ganz individuellen Blick auf Rechtsstreitigkeiten und einen konstruktiven Umgang damit: Als Juristin sind mir rechtliche Auseinandersetzungen und Gerichtsprozesse wohlbekannt. Als Mediatorin weiß ich, dass in einem Streit jede Partei immer einen plausiblen Grund für ihren jeweiligen Standpunkt hat. Um eine Einigung zu finden hilft es, die andere  Perspektive zu verstehen. Dabei unterstützt mich mein Studium der Ethnologie, denn ich habe gelernt, mich in fremde Welten hineinzudenken und ihnen offen zu begegnen.

Berufliche Stationen im Überblick:

 

  • Studium Rechtswissenschaft – Universität Augsburg
  • Zweites Juristisches Staatsexamen - München
  • Master-of-Law (LL.M.) - University of Cape Town
  • Rechtsanwältin KPMG Treuhand & Goerdeler GmbH, Hamburg
  • Justiziarin Beiersdorf AG, Hamburg
  • Mediatorin in Wirtschaft und Arbeitswelt – Akademie von Hertel
  • Studium Ethnologie (M.A.) - Universität Hamburg
  • Rasch Rechtsanwälte, Hamburg

 

dem Rechtsstreit

Wege aus

Berufliche Stationen im Überblick:

 

  • Studium Rechtswissenschaft – Universität Augsburg
  • Zweites Juristisches Staatsexamen - München
  • Master-of-Law (LL.M.) - University of Cape Town
  • Rechtsanwältin KPMG Treuhand & Goerdeler GmbH, Hamburg
  • Justiziarin Beiersdorf AG, Hamburg
  • Mediatorin in Wirtschaft und Arbeitswelt – Akademie von Hertel
  • Studium Ethnologie (M.A.) - Universität Hamburg
  • Rasch Rechtsanwälte, Hamburg